Logo Logo
Logo

Firmengeschichte

1993/1994
Entwicklung Marketing Konzept
1995
Gründung der OLYMP global exhibition services ltd. in Dublin
1998
Nach intensivem Wachstum auf den europäischen Messen und Erreichen des Break Even Point: Gründung der OLYMP car-detailing GmbH, in Deutschland, erster weltweiter Rahmenvertrag
1999
Nach dem Eintrag der Olymp car-detailing GmbH in das Handelsregister wird diese bereits drittgrößter Anbieter im deutschen Markt
2000
Erfolgreiche Teilnahme an der EXPO 2000, Erfolgreicher Einstieg in die DTM & Formel 1
2001
weltweiter Rahmenvertrag mit der Audi AG
2002
Erfolgreicher Ausbau der Marktanteile im Bereich von Elektronik Shows, Highlight: Maybach Weltpremiere
2003
Angebotserweiterung auf Boote und Yachten
2004
Reformiertes OLYMP car-detailing GmbH,-Ausbildungssystem verbessert Performance. Enge Bindung an PMI garantiert weltweite Standards
2005
Über 120 Projekte weltweit und über 100 Staff-Mitarbeiter
2006
Starkes Wachstum im deutschsprachigen Raum. Olymp wird Marktführer auf dem Genfer Autosalon
2007
OLYMP car-detailing GmbH, wird Nr. 1 auf europäischen Autoshows. Interne Restrukturierung für mehr Effizienz und neues Wachstum. IHK-Ehrung für Engagement in der Berufsausbildung
2008
Umzug in neues Anwesen nach Heusenstamm. Ausbau des Engagements im asiatischen Markt
2009
Weltweiter Volkswagen Rahmenvertrag – Aufbau Department bei Wolfsburg
2010
Ausbau der Marktanteile in Frankreich, OLYMP car-detailing GmbH, chartert ersten Airbus 319
2011
Ausbau im Bereich Roadshows – Aufbau Department Spanien, OLYMP car-detailing GmbH, erhält einen Beirat, Gründung des Olymp-Versorgungswerks
2012
OLYMP car-detailing GmbH, übernimmt Patenschaft für die "Förderschule für Praktisch Bildbare mit Abteilung für körperbehinderte Goldberg" in Heusenstamm